Herzlich Willkommen im Shop von Muskelfood Sporternährung Berlin

Hersteller

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Unsere Hersteller im Bereich Sportnahrung

Hier können Sie sich unsere Sporternährung Produkte nach Hersteller sortiert anzeigen lassen. Um die Produkte gesondert nach Herstellern anzeigen zu lassen wählen Sie bitte oben unter der Kategorie Hersteller den gewünschten aus.

Wir haben unsere Artikel nach Hersteller sortiert. Unsere Haupthersteller sind, Best-Body-Nutrition, Mammut, Olimp, Big-Zone, ActivLab, AllStars, IronMaxx Bodies und weitere. Unsere Produkte und Hersteller wählen wir sorgfältig nach Qualität der angebotenen Sportnahrungs Produkte aus. Natürlich sind wir bestrebt unsere Produktpalette stetig zu erweitern, so das es sich lohnt hin und wieder mal im Shop von muskelfood.de rein zu schauen.

 

Tips zur Energieversorgung und Ausdauerleistungsfähigkeit 

Die besten Quellen zur Energieversorgung für aktive Sportler

In Ausdauersportarten spielt die Bereitstellung von Energie eine wichtige Rolle. Ausdauersportler wie Maratonläufer oder Radrennfahrer wissen nur zu gut das wie wichtig es ist in einem Wettkampf, neben dem passendem Fitness Zubehör auch mit ausreichend Energiereserven zu starten. Das gilt natürlich für fast alle Arten von Sport und körperlicher Leistung wo eine gute Energieversorgung wichtig ist. Ein Bodybuilder verbraucht aufgrund seiner enormen Muskelmasse auch dementsprechend an Treibstoff um diese zu trainieren.


Kohlenhydrate sind die Energielieferanten Nummer eins.

Kohlenhydrate die über die Nahrung aufgenommen werden, werden im Körper und in den Muskelzellen als Glykogen gespeichert. Diese in den Muskeln angelegten Glykogenspeicher liefern in erster Linie die Energy für körperliche Belastungen. Aus diesem Grund ist es wichtig vor dem Training für ausreichend gefüllte Glykogenspeicher zu sorgen um nicht durch eine unzureichende Energieversorgung frühzeitig schlapp zu machen.
Neben den Kohlenhydraten dienen auch Proteine zur Energieversorgung an zweiter Stelle. Sind die Kohlenhydratspeicher leer, wie es zum Beispiel in einer 
Low Carb Diät schnell passieren kann werden die in der Muskulatur gespeicherten Proteine als Energiequelle genutzt Das wäre für einen Bodybuilder der schlimmste Fall, da er ja Muskeln aufbauen und nicht etwa abbauen möchte. Aus diesem Grund erhöhen Bodybuilding Athleten während einer für den Wettkampf vorbereitenden Diät die Proteinzufuhr zur Energieversorgung um die Muskulatur so vor Abbau zu schützen.


Essenzielle Fettsäuren wie Omega-3 zur Energieversorgung nutzen

Ein weiterer Top-Energielieferant ist auch Fett. Qualitativ nützliche Fette für den Körper sind die ungesättigten Fettsäuren, die in Ölen wie dem Oliven oder Rapsöl vorkommen. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind "essenziell", das heißt diese können nur über die Nahrung zugeführt werden. Essenzielle Fettsäuren sind die Omega-3, diese finden wir in fettreichen Meeresfischen wie dem Lachs oder der Makrele. Als Nahrungsergänzungsmittel sind Omega-3 sehr beliebt und in jedem gut sortierten Shop zu finden.

In erster Linie ist es für einen Sportler wichtig die Ernährung gesund, ausgewogen und abwechslungsreich zu gestalten und für die Energieversorgung verschiedenste Quellen zu nutzen. Zusammengefasst sind die 3 Top Quellen zur Energieversorgung die Kohlenhydrate, Eiweiße und ungesättigte Fettsäuren wie die der Omega-3 Gruppe.

Für Fragen oder Anregungen steht Ihnen das Team von Muskelfood Sporternährung gern hilfreich zur Seite.